Schuhputzer

blitzblank unterhalten

So präsentiert sich der mobile Schuputzer
Um den spichwörtlich „guten Service am Kunden“ schnell und für jedermann sofort verständlich transportieren zu können, ist ein typisches und stilechtes Auftreten besonders wichtig.

Am charmantesten präsentiert sich der Schuhputzer im Stil der amerikanischen Gangsterfilme aus den 20er Jahren, eben als Shoe Shine Boy. Dazu gehört:

Das passende Kostüm:

Irische Tweedmütze, braunes Flanellhemd mit Fischgrätmuster, weite Tweedhose nach historischem Vorbild mit ledernen Hosenträgern und klassische Oxford-Lederschuhe.

Die Ausrüstung im Stil der 20er Jahre:

Mahagonifarbener Schuhputzkasten mit Messingbeschlägen, Hölzerner, lederbezogener Sessel für den Kunden
Podest aus Holz, ebenfalls mahagonifarben. Der „Kunde“ sitzt so ca. 30 cm erhöht, was der Aktion deutlich mehr Aufmerksamkeit verleiht.

Fußablage für den Kunden: Ovale Holzplatte, lederbezogen und mit Messing beschlagen.
Holzregal für Cremes, Bürsten und Zubehör, ebenfalls mahagonifarben Teppich, als optischer Rahmen. Sisal, Cognacfarben.

Reinigungs- und Pflegematerial:
Der Shoe Shine Boy arbeitet selbstverständlich nur mit den besten Produkten am Markt.

Die Zigarrenlounge:
Holztisch, mahagonifarben mit Schubladen, auf dem ein reichhaltiges Angebot an Zigarren jeglicher Form, Größe und Länge in verschiedenen Kästen angeboten wird.
Dazu stilvolles Raucherzubehör wie ein großer Aschenbecher, Cutter, Zedernholz-Streichhölzer, Fidibusse etc.

Der Wohlfühl-Service rundet den Genuß des Schuhputzens harmonisch ab und ist für den Kunden selbstverständlich kostenlos!

Das könnte Dich auch interessieren...