Bewegungsillusion

Born to be Niels

Auf der Bühne bewegt er sich wie ein Gummimensch auf einem Laufband, um anschließend gegen Sturmböen zu kämpfen oder im gleichen Winkel wie der schiefe Turm von Pisa zu erstarren.
Doch bevor es soweit kommt, hat er seine liebe Not mit zufallenden Türen, zerrissenen Sakkos, imaginären Wänden und der Tücke des Objekts!
Auch Sie werden sich dabei sicher fragen, wie macht der das bloß!? – Sehen Sie, staunen Sie, lachen Sie und versuchen Sie auf gar keinen Fall alles, was Sie sehen, nachzumachen!!!

Seine Darbietungen sind ausgezeichnet choreographiert, sein Körper-Mimen-Spiel ist atemberaubend, seine Komik erfrischend, der Sound packend. Seine Perfektion hat ihn schnell zu einem der gefragtesten Varieté-Künstler werden lassen.

Das könnte Dich auch interessieren …